ALL-IN-ONE Service Lösung

Cannabis-420

420+ Service Module

Mitglieder

Verwaltet bis zu 500 Mitglieder eures Cannabis Social Clubs zentral an einem Ort. Versendet interne Benachrichtigungen, plant Veranstaltungen und behaltet den Überblick über das Vereinsleben und den Datenschutz eurer Anbauvereinigung. Auf Wunsch kann 420+ auch on Premise auf einem eigenen Server betrieben werden.

Dokumente

Das in die 420+ Service Plattform integrierte Dokumentenmanagementsystem ermöglicht euch die Speicherung und den Zugriff auf alle relevanten Dokumente, Daten und Informationen eures Clubs – jederzeit und von allen Endgeräten. Zusätzlich können für das einzelne Mitglied die jeweiligen Zugriffsrechte gesteuert werden.

Finanzen

Innerhalb unseres Finanzmoduls ermöglichen wir über unsere API-Schnittstelle die Integration eines auf Cannabis Social Clubs spezialisierten Zahlungsdienstleisters. Hierüber kann die Abrechnung der Mitgliederbeiträge, die Abgabe von Cannabis und Haschisch sowie Vermehrungsmaterial abgewickelt werden.

Anbau

Mit dem 420+ Anbaumodul digitalisiert, analysiert und optimiert ihr alle Arbeitsabläufe mithilfe unserer hochentwickelten Workflows. Die relevanten Prozessdaten werden den Mitgliedern über mobile Endgeräte zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus besteht die Option, bereits verwendete Software zur Fernüberwachung und Klimasteuerung in unsere 420+ Service Plattform einzubinden.

Compliance

Hier lassen wir alle relevanten Daten, die bei der Verwendung der einzelnen Module verarbeitet worden sind, zusammenlaufen und bündeln diese Informationen automatisch in unserem Track & Trace System, wodurch wir die Rückverfolgbarkeit von der Produktion bis zur Abgabe durch unsere Seed-to-Share Software gewährleisten.

Blog

Cannabis in Deutschland:

Cannabisgesetz FAQ Banner groß

Cannabisgesetz – Fragen und Antworten (FAQ)

Das Cannabisgesetz zielt darauf ab, den nicht-medizinischen Konsum von Cannabis für Erwachsene zu regulieren, den Schwarzmarkt einzudämmen und den Jugend- und Gesundheitsschutz zu stärken.

Cannabis-social-club-clubschild

Anleitung zur Gründung eines Cannabis Social Clubs

Zum 1. Juli 2024 wird es in Deutschland für Anbauvereinigungen möglich sein, einen Erlaubnisantrag bei der zuständigen Behörde zu stellen. Das Cannabisgesetzes enthält jedoch einige Herausforderung für die Gründung eines Cannabis Clubs.

Cannabis-Legalisierungs-Ampel

Cannabis in Deutschland 2024

Die im Koalitionsvertrag der Ampelkoalition festgelegte Legalisierung von Cannabis wird zum 1. April 2024 umgesetzt – allerdings durch ein stufenweises Inkrafttreten des Cannabisgesetzes. 

Prohibition-von-Cannabis

Prohibition von Cannabis in Deutschland

Das Opiumgesetz, welches am 10. Dezember 1929 vom deutschen Reichstag verabschiedet wurde, markiert einen historischen Wendepunkt in der Drogenpolitik Deutschlands. Dieser Schritt war Teil einer globalen Prohibition zur Regulierung und Kontrolle von Drogen.